Die Gemeinde Stutensee

1975 aus dem Zusammenschluss der heutigen Stadtteile Blankenloch mit Büchig, Friedrichstal, Spöck und Staffort entstanden, ist Stutensee seit 1988 große Kreisstadt mit heute über 24.000 Einwohnern. Zwischen Bruchsal und Karlsruhe mitten in der Technologieregion Karlsruhe gelegen, zählt Stutensee zu den am schnellsten wachsenden Kommunen im Landkreis.


Kindergärten unterschiedlicher Träger, Ganztagesgrundschulen mit Kernzeit- und Ferienbetreung sowie alle weiterführenden Schulen von der Werkrealschule bis zum Gymnasium stehen zur Auswahl. 2015 wurde Stutensee als Familienfreundliche Kommune Plus ausgezeichnet.

Umgeben von viel Natur, ist Stutensee trotzdem sehr verkehrsgünstig gelegen. Mit dem Auto ist die Gemeinde über die Autobahn A5, die Bundesstraße B36 sowie ein Netz von Umgehungsstraßen hervorragend erreichbar. Die Stadtbahnlinie S2 der Karlsruhe Verkehrsbetriebe fährt direkt in die Karlsruhe Innenstadt, und auch der überregionale Nahverkehr ist dank der Regionalbahnlinie der Deutschen Bahn vor der Haustür.

Wenn Sie tiefer in das Gemeindegeschehen eintauchen möchten, stehen eine Vielzahl von Informationsquellen zur Verfügung, u.a.
- die Webseite der Stadt Stutensee
- das Nachrichtenportal meinstutensee.de
- die Ausgabe "Hardt" der Badischen Neuesten Nachrichten